2018 ‚Estate‘ Rüdesheim Riesling trocken - Weingut Georg Breuer

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Wir liefern euch den Wein im Stadtgebiet  von Wiesbaden mit unserem Weintaxi Wiesbaden. Außerhalb von Wiesbaden versenden wir dir gerne den Wein per Spedition. Das geht übrigens auch deutschlandweit.

Herkunft

Weingut Georg Breuer
Geisenheimer Straße 9

65385 Rüdesheim

Produktdetails

Created with Sketch.

Beschreibung:
 Leuchtendes Gelb mit grünen Reflexen, zarter Duft von roten Äpfeln und frischen Kräutern. Am Gaumen packend, geradlinig und kühl mit feinem mineralischem Spiel. Kräftige Säurestruktur gepaart mit feinwürzigem Nachhall. Der Ertrag liegt bei rund 30 hl/ha.

Empfehlung:
Gut gekühlt bei 9° Celsius zu gebeiztem Lachs, geräucherten Entenpasteten, gegrilltem Seebarsch und  würzig-frischem Käse. Trinkempfehlung 2019 bis 2023.

Anbaugebiet:
Mit nur knapp 3.000 Hektar Rebfläche ist der Rheingau eines der kleinsten Weinbaugebiete Deutschlands, dennoch kommen aus seinen Südhanglagen, die der Taunus abschirmt, einige der hochwertigsten Rieslinge des Landes.

Jahrgang:
 Ein fantastisches Jahr für die Vegetation in unseren Weinbergen. Ein bitterkalter Winter sorgte für den wichtigen Winterschlaf der Reben. Milde Temperaturen im Frühjahr förderten einen schnellen Austrieb und eine frühe Blüte. Von Spätfrösten wurden wir verschont. Danach folgte einer der heißesten Sommern seit der Geschichte des Weinguts. Die Trockenheit, die übrigens den meisten Weinbergen nur wenig zusetzen konnte, verhinderte den Befall mit Pilzkrankheiten. Die Reben hatten einen üppigen Traubenbehang.  Dadurch konnte eine große Erntemenge einfahren werden. Die Qualität des Traubenmaterials war herausragend. Das gilt nicht nur für den Riesling, auch für die Spätburgunder, die besonders farbkräftig und intensiv ausfallen.

Rebsorte:
Riesling entfaltet sich an den Steillagen von Flusstälern besonders gut und ist für sein kräftiges, scharf geschliffenes Aroma bekannt. Am richtigen Standort bringt er elegante und finessenreiche Weißweine hervor, die zu den feinsten der Welt zählen.

Bodenbeschaffenheit:
 Die Trauben für diesen Ortsriesling stammen aus verschieden Rüdesheimer Lagen, welche hauptsächlich durch Quarzit- und Schieferböden, sowie lehmigen Kies geprägt sind.
Erzeuger Das 34 Hektar große Weingut wurde von Qualitätsverfechter Bernhard Breuer an die Spitze der Rheingauer Weingüter gebracht. Heute wird es von seiner Tochter Theresa Breuer und dem langjährigen Betriebsleiter Hermann Schmoranz geleitet, unterstützt von Kellermeister Markus Lundén.

Geschmack

Created with Sketch.

trocken

Information zur Lebensmittelkennzeichnung

Created with Sketch.

Bezeichnung:                     2018 ‚Estate‘ Rüdesheim . Riesling trocken

 

Anbauregion:                     Rheingau

 

Rebsorte:                             Riesling

 

Jahrgang:                             2018

 

g.U./ g.g.A:                           Rheingau

 

Alkoholgehalt:                 12,0 %

 

Säuregehalt:                     7,3 g/l

 

Trinktemperatur:          12°C

 

Restsüße:                           6,9 g/l

 

Lagerpotential bis:       2025

 

Verschluss:                       Schraubverschluss

 

Allergenhinweis:           Sulfit

 

Füllmenge:                          0,75 l 

Jugendschutzgesetz

Created with Sketch.

 

Entsprechend dem Jugendschutzgesetz liefern wir nur an Personen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr. Unsere Verpackung ist durch einen Aufkleber gekennzeichnet mit dem Hinweis, dass keine Übergabe an Personen unter 18 Jahren erfolgt. Außerdem sind die Zusteller verpflichtet bei geringstem Zweifel sich die Volljährigkeit durch das Vorzeigen des Personalausweises bestätigen zu lassen.